Loading...

In der Nase ein sortentypisches reifes Aroma. Das Aroma erinnert sehr an Pfirsich mit verschiedenen anderen Steinobstnuancen. Diese Eindrücke setzen sich im Geschmack fort. Ein offener Schlagabtausch von Alkohol, Säure und Zucker. Ein sehr muskulöser Rieslingvertreter. Der Wein verabschiedet sich mit einer unglaublichen Länge

Kategorie

Jahrgang

Füllmenge

Alkohol

Restzucker

Herkunft

Riede

Trinktemperatur

Allergene

 8,50

Nicht vorrätig